Bereits Mitte April hatte ich mich zum Thema „Gewerbegebiete“ positioniert. In einem YouTube-Video habe ich meine Sichtweise zum Fulerumer Feld und zum Auberg dargelegt. Das Gesagte bezieht sich auch auf alle anderen Naturgebiete wie z.B. die Saarn-Selbecker Hochflächen.

Bevor wir Naturflächen opfern, möchte ich dazu aufrufen, die folgenden zwei Punkte anzugehen und voll auszuschöpfen:

  1. Empirische Bedarfsanalyse
  2. Bestandsmanagement

Ich bin mir sicher, dass die Diskussion über die Gewerbeflächen danach eine andere sein wird. Ein klares NEIN zur Bebauung von Landschaftsschutzgebieten.

Hier gehts zum Video: https://youtu.be/s2qkkfsFZV8

Mein YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCGUGY4uotTMlvCinKvfnIRQ

Schreibe einen Kommentar